Home > News > Presse Detailseite

Master-Award Unternehmenskommunikation ehrt Studie über Newsrooms

von Daniel J. Hanke

Der Master-Award Unter­nehmens­kommuni­kation an der Universität Mainz geht in diesem Jahr an Larissa Lauth. Sie wird für ihre Abschluss­arbeit über Newsroom-Strukturen in der Unter­nehmens­kommuni­kation ausgezeichnet. Der Preis wurde am vergangenen Wochen­ende bereits zum vierten Mal durch die Alumni-Stiftung der Mainzer Publizisten vergeben. Gestiftet wird die mit 1.500 Euro dotierte Auszeichnung von der Agentur Klenk & Hoursch.

Die Absolventin überzeugte die Jury mit ihrer Arbeit »Vom passiven Bericht­erstatter zum aktiven Kommunikations­manager – Das Newsroom-Konzept in der Unter­nehmens­kommuni­kation und seine Auswirkungen auf das Berufs­bild des Kommuni­kators«. Sie unter­sucht darin, wie sich die Arbeits­prozesse, Kompetenz­profile und Aufgaben von Mitarbeitern der Unter­nehmens­kommuni­kation in Newsrooms verändern. Dazu hat sie umfang­reiche Experten­interviews mit Praktikern aus Konzernen wie RWE, Telekom und Siemens geführt.

»Als Agentur für strategische Unter­nehmens- und Marken­kommuni­kation sind wir permanent auf der Suche nach neuen Theorien, guten Ideen und praxis­relevanten Erkennt­nissen aus der Forschung. Deshalb liegt uns die Förderung heraus­ragender akademischer Leistungen besonders am Herzen«, begründet Stephan Hoursch, Vorstand bei Klenk & Hoursch, das Engagement. »Die Einführung von Newsroom-Strukturen wird in der Branche derzeit lebhaft diskutiert. Die Ergebnisse von Larissa Lauth unter­stützen Unter­nehmen dabei, diese Strukturen umzusetzen und die Mitarbeiter auf den veränderten Arbeits­alltag vorzu­bereiten.«

Die Entscheidung der Jury war eindeutig: Die Abschluss­arbeit von Larissa Lauth erfüllt die Exzellenz­kriterien des Master-Awards in vollem Maße. Zusammen­gesetzt hat sich die Jury in diesem Jahr aus Sascha Himmelreich M.A. (Wissen­schaft­licher Mitarbeiter am Institut für Publizistik der Universität Mainz), Axel Wenderoth (Mitglied des Stiftungs­beirats der Alumni-Stiftung) und Dr. Volker Klenk (Vorstand bei Klenk & Hoursch).

Master-Award Unternehmenskommunikation 2015

Bildinformation: Der Master-Award Unter­nehmens­kommuni­kation 2015 geht an Larissa Lauth und wurde durch Stephan Hoursch von Klenk & Hoursch übergeben. (Bildquelle: Alexander Schulte)

Pressefotos und Logos zum Download finden Sie unter http://www.flickr.com/photos/klenkhoursch.

Zurück

Artikel teilen