Home > News > Presse Detailseite

Kathrin Schum und
Nina Friedmann
werden Partnerinnen

von Daniel J. Hanke

Frankfurt am Main, 19. September 2018 – Kathrin Schum (38) und Nina Friedmann (39) erwerben zum 1. Oktober 2018 An­teile an der Klenk & Hoursch AG. Die beiden neuen Gesell­schafterinnen sind seit acht Jahren (Schum) beziehungs­weise elf Jahren (Friedmann) bei der Bera­tung für Unternehmens- und Marken­kommunikation. Mit ihnen werden zwei weitere lang­jährige Mitarbei­terinnen Unterneh­merinnen. In den letzten Jahren stiegen bereits die Eigen­gewächse Georg Lahme (43), Daniel J. Hanke (44) und Tobias Müller (41) als Gesell­schafter bei Klenk & Hoursch ein. Die Partner­schaft komplettieren die beiden Gründer Dr. Volker Klenk (56) und Stephan Hoursch (56) sowie Uwe Wache (60) und Dr. Georg Kolb (57).

»Kathrin und Nina machen die Agentur­führung natürlich jünger und diverser, aber viel wichtiger ist, dass es Klenk & Hoursch zum wieder­holten Mal gelungen ist, die besten Talente lang­fristig zu binden«, sagt Karsten Polthier, Aufsichts­rats­vorsitzender der Klenk & Hoursch AG. »Beide haben das erfolg­reiche Wachstum der letzten Jahre mitge­prägt und spielen für die Zukunft der Agentur eine wich­tige Rolle.«

Schum betreut zahl­reiche Kunden im Bereich Consumer & Brand Communications. Beson­dere Spezialität: die Positio­nierung von amerika­nischen Marken in Deutsch­land, wie zum Beispiel Vitamix oder Big Green Egg, sowie PR für Food & Beverage Brands. Daneben engagiert sie sich für Klenk & Hoursch in der Consumer Practice von PROI, dem weltweit größten Netzwerk unab­hängiger PR- und Marketing­agenturen. Als Hardcore Foodie plant sie ihre Reisen grund­sätzlich entlang der Mahl­zeiten und geht gern auch zweimal Abend­essen, um die angesag­testen Restaurants und Trends zu testen.

Friedmann berät deutsche und interna­tionale Kun­den im Bereich Media & Online Relations im B2C- und vor allem B2B-Umfeld. Als Auto­motive Expert leitet sie unter ande­rem das WABCO Team bei Klenk & Hoursch, das den Automobil­zulieferer als Lead­gentur weltweit bei der Medien­arbeit, auf Messen und Events und in der inte­rnen Kommun­ikation umfassend unter­stützt. Wenn man sie nicht gerade auf einer Test­strecke oder einer Messe trifft, zieht es die Mutter von zwei Kin­dern im Urlaub immer wieder Rich­tung Süden und vor allem in die Berge.

 

Kathrin Schum

Nina Friedmann

Zurück

Artikel teilen