Home > Agentur > Projekte > Hapag-Lloyd Kampagne Special Cargo

Hapag-Lloyd bewegt Großes: die B2B-Kampagne »THINK BIG«

Hintergrund

Neben Containern transportiert die Linien­reederei Hapag-Lloyd täglich soge­nanntes »Special Cargo«, auch Out-of-Gauge-Cargo oder Break Bulk genannt. Dabei handelt es sich um Güter, die aufgrund ihrer großen Abmessungen oder ihres hohen Gewichts nicht in einem Con­tainer verstaut werden können. Diese Spe­zial­trans­porte sind ein attrak­tiver Markt, den Hapag-Lloyd mit einem etwa 50-köpfigen Exper­ten­team weltweit bedienen kann. Jedoch gehört Special Cargo in der Wahr­neh­mung von Kunden und auch vielen Mit­arbeitern noch nicht zum Tages­geschäft. Um diesen Markt noch besser zu erschließen, wurde Klenk & Hoursch an Bord geholt.

Auftrag

Entwick­lung und Umsetzung einer inter­natio­nalen Kommu­nika­tions­kam­pagne, die Auf­merk­sam­keit für die Expertise und lang­jährige Erfahrung von Hapag-Lloyd im Bereich Special Cargo schafft und das Unter­nehmen als zuverlässigen Special-Cargo-Profi posi­tio­niert. Dabei sollen Kunden, Medien und Mit­arbeiter gleicher­maßen involviert werden und die Marke Hapag-Lloyd nicht nur mit dem Con­tainer­geschäft, sondern auch mit Special Cargo ver­binden.

Projekte

Klenk & Hoursch ent­wickelt die maß­geschnei­derte B2B-Kampagne »THINK BIG!« mit den drei strategischen Säulen Kunden­kommu­nikation, Media Relations und Interne Kommunikation. Unter dem Slogan »Your Special Cargo is our Passion« werden Informations­materialien für die unter­schied­lichen Ziel­gruppen in diversen Sprachen umgesetzt. So ent­stehen u.a. Vertriebs­materialien, Image­videos, Werbe­mittel, Presse­informationen, Intranet­beiträge und interne Check­listen.

Der Einsatz erfolgt über viele Kommu­nika­tions­kanäle, darunter Youtube, Messe­auftritte, Newsroom und Unternehmens­website, Mailings und das welt­weite Intranet.

Gezielte Redaktions­besuche und Werbung in rele­vanten Fach­medien sorgen zusätzlich für die Ver­brei­tung der Bot­schaf­ten in der B2B-Presse und verlinken zu Owned Media. Außerdem unterstützt Klenk & Hoursch die Arbeit des Vertriebs­teams, indem Sales-Mate­rialien für die Ver­käufer bereit­gestellt werden.

Der inhaltliche Fokus liegt dabei stets auf der umfang­reichen Erfahrung und Expertise von Hapag-Lloyd im Bereich Special Cargo. Konkrete Bei­spiele und Case Studies machen diese greifbar. Zusätzlich geben einzelne Experten dem Service ein Gesicht und fungieren als Ansprech­partner für Kunden, Medien und Mit­arbeiter.

Ergebnis

Die B2B-Kampagne »THINK BIG!« generiert welt­weit Awareness für den Service Special Cargo – bei Kunden, Medien und Mit­arbeitern. Im halb­jährigen Kampagnen­zeit­raum erscheinen zahl­reiche Ver­öffent­lichungen in rele­vanten inter­nationalen Logistik­fach­medien, im Intra­net sind bereits inner­halb der ersten Woche mehr als 500 Inter­aktionen zum Thema Special Cargo zu ver­zeichnen. Positives Feedback vom Sales-Team ist ein erstes Zeichen für Erfolg in der Kunden­kommu­nikation.

Über Hapag-Lloyd

Mit einer Flotte von 170 modernen Container­schiffen und einem Transport­volumen von 7,4 Mio. TEU (Standard­containern) im Jahr ist Hapag-Lloyd eine der weltweit führenden Linien­reedereien. Das Unter­nehmen mit Hauptsitz in Hamburg ist mit rund 9.300 Mit­arbeitern an mehr als 360 Standorten in 120 Ländern präsent. 128 Linien­dienste weltweit sorgen für schnelle und zuver­lässige Verbindungen zwischen allen Kon­ti­nenten.

Uta Rebentrost

Uta Rebentrost
Senior Consultant

Standort Hamburg

uta.rebentrost@
klenkhoursch.de
Aufmerksamkeit für Ihre Marke. Durch begeisterte Konsumenten.

»Am besten finde ich an
Klenk & Hoursch, dass die Kolleginnen und Kollegen, mit denen wir zu tun hatten, sich sehr engagiert und mit viel Herz auch in eine für sie neue und nicht einfache Materie eingearbeitet haben!«

Christian Denso, Director Public Relations, Hapag-Lloyd

Artikel teilen