Home > Agentur > Projekte > BearingPoint Report

BearingPoint – Erster freiwilliger Geschäftsbericht »Annual Report 2014«

Hintergrund

Seit dem Management Buy-Out 2009 hat sich das Unter­nehmen stark entwickelt und möchte als eine der führenden unabhängigen Partner-geführten Unter­nehmens­beratungen Europas den Erfolg der letzten fünf Jahre mit der Öffent­lichkeit teilen. Im ersten frei­willigen Geschäfts­bericht sollen die Werte und die Vision für die Zukunft aufgezeigt werden, um Transparenz zu signali­sieren und deutlich zu machen, wie das Unter­nehmen arbeitet.

Im Fokus stehen dabei immer wieder die Kunden­orientierung und der Faktor Mensch. Darüber hinaus gibt der Bericht BearingPoint die Möglich­keit all denjenigen »Danke« zu sagen, die auf dem Weg zum Erfolg eine wichtige Rolle gespielt haben. Der erste Bericht soll dabei ganz klar nur der Anfang sein und regel­mäßig fortgeführt werden.

Auftrag

Klenk & Hoursch wurde 2015 mit der Konzeption und Erstellung des ersten Geschäfts­berichts beauftragt. Neben der Beratung zur redak­tionellen Konzeption, und der Projekt­koordination übernahm Klenk & Hoursch gemeinsam mit der Unter­nehmens­kommuni­kation von BearingPoint und einer amerikanischen Journalistin die Redaktion aller Texte.

Ergebnis

Veröffent­lichung des ersten freiwilligen Geschäftsberichts der Unter­nehmens­beratung BearingPoint  im Mai 2015. Anhand von konkreten Projekt- und Kunden­beispielen sowie Kenn­zahlen entlang der strategischen Schwer­punkt­themen werden die Fort­schritte des vergangenen Jahres sowie die Ziele für die kommenden Jahre aufgezeigt.

Darüber hinaus ermöglicht die breite Nutzbar­keit und vielfache Verwendung während des gesamtes Jahres eine nach­haltige Kommuni­kations­basis als Referenz für die Ausrichtung, Kunden­arbeit, Kultur und Leistung des Unter­nehmens. Umfang: 50 Seiten. Der Bericht liegt sowohl in gedruckter Form als auch online vor.

Über BearingPoint

BearingPoint Berater haben immer im Blick, dass sich die wirtschaft­lichen Rahmen­bedingungen permanent verändern und die daraus entstehenden komplexen Systeme flexible, fokussierte und indivi­duelle Lösungs­wege erfordern. Die Kunden, ob aus Industrie und Handel, der Finanz- und Versicherungs­wirtschaft oder aus der öffent­lichen Verwaltung, profitieren in der Zusammen­arbeit von messbaren Ergebnissen. Das Beratungshaus kombiniert branchen­spezifische Management- und Fach­kompetenz mit neuen technischen Möglich­keiten und eigenen Produkt-Entwick­lungen, um ihre Lösungen an die indivi­duellen Frage­stellungen der Kunden anzupassen. Dieser partnerschaft­liche, ergebnis­orientierte Ansatz bildet das Herz der Unter­nehmens­kultur von BearingPoint und hat zu nach­haltigen Beziehungen mit vielen welt­weit führenden Unter­nehmen und Organi­sationen geführt. Mit einem globalen Beratungs-Netzwerk aus rund 9.700 Mitarbeitern unter­stützt BearingPoint Kunden in über 70 Ländern und setzt dabei auf einen messbaren und lang­fristigen Geschäfts­erfolg.

Dr. Georg KolbDr. Georg Kolb
Managing Partner

Standort München

georg.kolb@
klenkhoursch.de
In die Medien. Gekonnt. Gepflegt. Gezielt.                

01

tl_files/images/content/referenzen/Kundenlob/Logo_Bearing_Point.png
»Das Feedback auf den Geschäfts­bericht war mehr als positiv und wir haben damit gemeinsam einen weiteren Meilenstein in der Kommuni­kation erreicht.«

Alexander Bock, Manager Communications
BearingPoint, Kunde seit 2008

Artikel teilen