Home > Agentur > Projekte > Bacardi Social Report

Social Reports und Stakeholder-Dialog / Bacardi Deutschland

Hintergrund

2005 setzte Bacardi Deutschland einen Veränderungsprozess in Gang. Es galt, unter­nehmerische Verantwortung als zentrales Handlungsfeld in eine nachhaltige, gesellschafts­orientierte Unternehmensstrategie zu übersetzen. CSR wurde als Priorität auf einer Ebene mit zentralen Businesszielen angesiedelt.

Auftrag

Klenk & Hoursch berät Bacardi seit 2005 bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung der CSR-Strategie sowie der internen und externen Kommunikation von Verant­wortungs­themen. Eine Kernmaßnahme sind regelmäßige Social Reports, in denen Bacardi Deutschland seine marktorientierten Aktivitäten darstellt und zur Diskussion stellt.

Ergebnis

Zwischen 2006 und 2012 sind in Zusammen­arbeit mit Klenk & Hoursch vier Social Reports für den deutschen Markt entstanden. Diese greifen strategische Entwicklungen in der internationalen CSR-Strategie und Stakeholderkommunikation der Bacardi Limited auf und ergänzen sie. Für alle wesentlichen CSR-Maßnahmen von Bacardi Deutschland werden nachvollziehbare Benchmarks und messbare Kennzahlen entwickelt, fortgeschrieben und transparent gemacht.

Über Bacardi

Die Bacardi GmbH mit Hauptsitz in Hamburg gehört zu den führenden Anbietern inter­nationaler Premium-Spirituosen in Deutschland. Das Unternehmen ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Bacardi Limited, Bermuda, dem weltweit größten Familienunter­nehmen der Spirituosenbranche.

tl_files/images/content/_mitarbeiter/GL_web_neu Kopie.jpg

Georg Lahme
Vorstand

Standort Hamburg

georg.lahme@
klenkhoursch.de
Verantwortung tragen. Vertrauen schaffen. Märkte bewegen.

tl_files/images/content/referenzen/Kundenlob/Logo_Bacardi_Deutschland.png
»Das Team ist immer lösungsorientiert und auch nach Jahren noch voll mit Hirn und Herz dabei. Sehr verlässliche Sparringspartner.«

Yvonne Naber, Director External Affairs
Bacardi DACH / Nordics, Kunde seit 2004

Artikel teilen