Home > Agentur > Projekte > Bacardi Driver's Corner

Präventionskampagne:
Bacardi Driver’s Corner

Hintergrund

2005 setzte Bacardi Deutschland einen Veränderungsprozess in Gang: Die Wahrnehmung gesellschaftlicher Verantwortung sollte zentrales Handlungsfeld einer nachhaltigen Unternehmensstrategie werden. CSR wurde als Priorität auf einer Ebene mit zentralen Businesszielen angesiedelt. Neben konsequenter Selbstregulierung und wirkungsvoller Compliance sollten relevante, effektive und langfristige Kommunikationsmaßnahmen im Bereich Aufklärung und Prävention etabliert werden.

Auftrag

Entwicklung einer langfristigen Aufklärungs- und Präventionskampagne, die den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol fördert und dabei auf einen zentralen Aspekt fokussiert: »Don’t Drink and Drive!«. Diese Kampagne muss nah am eigentlichen Business und international umsetzbar sein.

Projekt

Ergebnis: Die 2005 unter dem Motto »Getrunken? Nicht fahren!« in Deutschland gestartete Kampagne »Driver‘s Corner«. Die Initiative begegnet seither jungen Erwachsenen mit aktiver Aufklärungs- und Präventionsarbeit auf Augenhöhe. In Kooperation mit namhaften Partnern wie Coca-Cola, Dekra, Chevrolet trägt Bacardi dazu bei, das Prinzip des Designated Driving in Deutschland zu etablieren. Der Designated Driver verpflichtet sich dazu,

nüchtern zu bleiben, und erhält an der Driver’s Corner Bar alkoholfreie Getränke. Mit der Aktion »Wir rocken. Ich fahre.« wird die Driver’s Corner 2011 und 2012 erstmals in größerem Umfang in der Gastronomie eingesetzt. International setzte Bacardi die Kernidee der Driver’s Corner 2007 in der Kampagne »Champions Drink Responsibly« mit dem damaligen Bacardi CSR-Botschafter Michael Schumacher ein.

Rauschbrille

Ergebnis

  • 168 mal war die Driver’s Corner seit 2005 auf Events, in Bars und Discotheken im Einsatz
  • 80.000 Fahrer und Mitfahrer haben das Angebot genutzt
  • 58 Millionen Menschen hat die Driver’s Corner über die deutschen Medien mit der zentralen Botschaft »Getrunken? Nicht fahren!« erreicht

Über Bacardi

Die Bacardi GmbH mit Hauptsitz in Hamburg gehört zu den führenden Anbietern inter­nationaler Premium-Spirituosen in Deutschland. Das Unternehmen ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Bacardi Limited, Bermuda, dem weltweit größten Familienunter­nehmen der Spirituosenbranche.

tl_files/images/content/_mitarbeiter/GL_web_neu Kopie.jpg

Georg Lahme
Vorstand

Standort Hamburg

georg.lahme@
klenkhoursch.de
Verantwortung tragen. Vertrauen schaffen. Märkte bewegen.

tl_files/images/content/referenzen/Kundenlob/Logo_Bacardi_Deutschland.png

»Der Erfolg der Aktion in den letzten Monaten zeigt, wie viel die Gastronomie und Hersteller von Premium-Spirituosen bewegen können, wenn sie gemeinsam an einem Strang ziehen.«

Yvonne Naber, Director External Affairs
Bacardi DACH / Nordics, über »Wir rocken. Ich fahre.«

tl_files/images/content/referenzen/Auszeichnungen/FOTO_PR_Report_Award.png

Finalist PR Report Award 2010
Projekt: Driver's Corner
Kunde: Bacardi
Kategorie: Langfristige PR-Strategie

Artikel teilen